BIROn - Birkbeck Institutional Research Online

    Die tyrannei der freiheit

    Salecl, Renata (2014) Die tyrannei der freiheit. Munich, Germany: Blessing, Random House. ISBN 9783896675217.

    Full text not available from this repository.

    Abstract

    Es ist das große Versprechen der Gegenwart schlechthin: Wir sind frei, unser eigener Herr, unseres Glückes Schmied, die Bildhauer unserer eigenen Identität. Doch die Ideologie der grenzenlosen Entscheidungsfreiheit hat gravierende Mängel. Renata Salecl legt dar, wie diese vermeintliche Freiheit zur Tyrannei wird: Zu viel Auswahl überfordert, produziert Stress, sorgt dafür, dass einmal getroffene Entscheidungen laufend hinterfragt oder ewig aufgeschoben werden. Die totale Verantwortung für das eigene Glück lastet Menschen jede Enttäuschung, jeden Missstand persönlich an, sie macht sozialen Wandel undenkbar und erzeugt einen neurotischen Menschen, der nicht in Freiheit lebt, sondern unter Zwängen leidet.

    Metadata

    Item Type: Book
    School: Birkbeck Schools and Departments > School of Law
    Depositing User: Renata Salecl
    Date Deposited: 07 Jun 2017 08:02
    Last Modified: 07 Jun 2017 08:02
    URI: http://eprints.bbk.ac.uk/id/eprint/18868

    Statistics

    Downloads
    Activity Overview
    1Download
    64Hits

    Additional statistics are available via IRStats2.

    Archive Staff Only (login required)

    Edit/View Item Edit/View Item